Römischer Hortfund entzweit englische Sondengänger - Sondeln

http://muenzenwoche.de/index.php?pid=4&id=3971

Als ob es nicht egal sei wer der Finder ist, sollten sich lieber freuen.

Von wegen es geht darum wer ihn zuerst entdeckt hat lol . Ist das alte Lied , ich denke es geht ums Geld und Neid . Ich Gehe sehr gerne mit anderen zum Sondeln oder Goldwaschen , aber sowas ist bei mir noch nicht vorgekommen , Wenn einer ein 2 Gramm Nugget entdeckt hat da habe ich mich immer mit gefreut neid gab es da nicht , genau so war es auch wenn ich was entdeckt habe. Das gild auch fürs sondeln , habe jetzt nur das Gold als Beispiel genommen da ich da schon mehr mit Leuten unterwegs war als beim sondeln. Bis dann, Lutz

im Bericht steht ja das es angeblich nicht ums Geld ginge. Das Leute für sowas Freundschaften verheizen.

Das , ist genau das was ich bezweifle , bei dem einem mag das stimmen aber dem anderen .......... Kenne noch so einen Fall aus England da ging es um eine Wikinger Schifsbestatung ! Das ging auch im Streit auseinander. Bis dann, Lutz



Diesen Beitrag im Forum weiterlesen: Römischer Hortfund entzweit englische Sondengänger

Weitere Themen:
Neuvorstellung RaVenXP
Fisher Gold Bug Pro
Deteknix Xpointer
Minischaufel.... ein Must Have für den Sondler von morgen
Sachsen Sondler
Niedersachsen Sondler
Hessen Sondler
Mecklenburg-Vorpommern Sondler
Sachsen-Anhalt Sondler
Bayern Sondler
Baden-Württemberg Sondler
Hamburg Sondler
Nordrhein-Westfalen Sondler
Bremen Sondler
Vorstellung von Tobi

Impressum   Forum   Metalldetektorportal