DSU Flyer - Metalldetektor Gesetze

Die Deutsche Sondengänger Union hat einen Flyer erstellt in dem die Gesetzeslage kurz und verständlich erklärt wird. http://www.sondelshop.de/produktbilder/dsuschu_faltblatt_informationen_zum_sondengehen_b1.jpg

Sorry Admin, nicht so mein Ding! "die Gesetzeslage kurz und verständlich erklärt" § 164 falsche Verdächtigung § 186 üble Nachrede § 187 Verleumdung Macht für mich nur Sinn, wenn ich auf Konfrontation aus bin! Und für den Bereich Niedersachsen kann ich den Flyer nicht empfehlen. RR

Ich würde den Flyer gern mal lesen. Leider wird für "Info-Material" Geld verlangt... Wenn ihn mir einer mal zukommen lassen kann ohne sich etwas daran zu verdienen wäre das ganz nett.

Ich würde den Flyer auch mal gerne lesen, nur so wie es Micha schon geschreiben hat, gebe ich kein Geld aus für Info-Material! Wenn jemand den Flyer hat, kann er ihn ja mal hier Posten.

Ich habe achon das eine uns andere zu diesem Flyer gelesen. Ich halte es für Propaganda-Material einer Vereinigung, die sich "Wir hassen Archeologen und Gesetze!" auf ihre Fahnen geschrieben haben. Ich arbeite gerne mit meinem zuständigen Archeologen zusammen!

Ich stelle mir das sehr spannend vor, wenn der Jäger im Wald auf einen schießt und man dann hinter der Broschüre in Deckung geht... 8o Und statt um Hilfe zu rufen, kann man ja mit § 164 = falsche Verdächtigung drohen! (grins) :!: Bauernfängerei :!: Wer hat es erfunden???? http://found-places.blogspot.de/2014/02/barbaren-raubgraber-und-das-woruber.html

Die DSU unterstützt eine Zusammenarbeit ausdrücklich. Die Kosten für den Flyer sind eine Art Schutzgebühr. Auch gedacht die Kosten für Druck, Umschlag und Versand zu decken.

Die DSU unterstützt eine Zusammenarbeit ausdrücklich. natürlich... Gut... das ist ein freies Land, hier darf jeder sagen was er will und glauben was er will... Und einige sagen was und handeln ganz anders. Aber darüber muss man nicht diskutieren. Da hat jeder seine Ansicht der Dinge...

Ich denke, die DSU hat eine Laus im Pelz... und der Imageschaden für Sondengänger wurde zu schnell vergessen! !Dies ist aber nur eine Meinung! Gruß RR

Über den Flyer muss nichts weiter gesagt werden. Sind einfach nicht die geltenden Gesetze was da steht.

hat jemand den Flyer?

Ich denke jeder der sich ne längere Zeit mit Sondeln beschäftigt kennt die gültigen Gesetze seines Landes bzw. Bundeslandes ! Das kann man nicht pauschalisieren !

Ich habe die Tage bereits einiges auf Facebook dazu gelesen. Die Meinungen dort sind aber weitestgehend negativ. Für mich stellt sich die Frage, ob dieser Flyer einen Freibrief zum Sondeln auf nicht denkmalgeschützten Flächen und Bodendenkmälern darstellt und vor allem WER dafür die Haftung übernimmt, falls die Dinge,die dort geschrieben stehen schlicht falsch und unwahr sind und so nicht greifen.

Da wird wohl hinten im Kleingedruckten ein Haftungsausschluß stehen. (grins)

Da wird wohl hinten im Kleingedruckten ein Haftungsausschluß stehen. (grins) Vermutlich! Aber das würde alles nicht gerade zur Aufklärung beitragen und nur noch mehr Verwirrung schaffen und die Kluft zwischen Sondengängern und Archis vergrößern. Eine Broschüre in Zusammenarbeit wäre wünschenswert. Und natürlich eine bundesweit EINHEITLICHE Gesetzeslage.

Ich habe diesen Flyer und ich kann euch sagen, dass was darin steht sind keine unwahren Behauptungen . Für die unter euch, die es nicht wahr haben wollt, erkundigt euch bei einem Anwalt zum Thema Rechtslage was sondeln angeht. Ich kann auch nicht bestätigen, dass in Facebook nur negatives über diesen Flyer verbreitet wird. im Gegenteil, der Flyer geht weg wie warme Semmel Ich weiß für mein Bundesland, dass ohne NFG sondeln nicht verboten ist. Wie im Denkmalschutzgesetz beschrieben ist lediglich die gezielte Nachforschungen genehmigungspflichtig.

Und welches ist dein Bundesland?

Hessen ( zwanzig Zeichen Pflicht)

Hallo reFleXr, mach dir doch mal den Spaß, stell dich mit deinem MD bei Herrn Dr. Markus Harzenetter / Schloss Biebrich auf den Rasen und winke mal mit der Broschüre!? Wenn dann nichts passiert, was ich mir für dich wünschen würde, ab da würde ich diese Broschüre noch vor die Bibel stellen. Entschuldige meine Zweifel an der Richtigkeit der Angaben in diesem Heft, aber wir leben in einem Land wo das Wort "Definitionsmacht" eine sehr hohe Bedeutung hat. Gruß RR

Guten Abend, Das wird dem oben genannten Herren bestimmt nicht schmecken, aber Fakt ist doch, dass es nicht verboten ist. Und das Wissen die Herren auch. Sie hätten es zwar gerne anderst, aber das Denkmalschutzgesetz lässt da keinem Spielraum für diverse Auslegungen der Gesetzestexte zu. Dann schau dir doch mal den Flyer an, den das Landesdenkmalamt über Sondengänger herausgebracht hat. Die liegen sogar im LDA aus! Da werden sämtliche sondler pauschal als Grab Räuber betittelt. Ist dass denn fair den Sondengänger gegenüber?? Ich denke eher nicht. Wenn dich die Archäologen mal ein Beispiel an anderen Bundesländern nehmen würde, würde es nur halb so viele Probleme geben. Sondeln ist meine Leidenschaft und die werde ich mir nicht nehmen lassen. Egal durch wen auch immer



Diesen Beitrag im Forum weiterlesen: DSU Flyer

Weitere Themen:
Elektrolyse
Mein MD: Nokta Velox One
Römischer Hortfund entzweit englische Sondengänger
Neuvorstellung RaVenXP
Fisher Gold Bug Pro
Deteknix Xpointer
Minischaufel.... ein Must Have für den Sondler von morgen
Sachsen Sondler
Niedersachsen Sondler
Hessen Sondler
Mecklenburg-Vorpommern Sondler
Sachsen-Anhalt Sondler
Bayern Sondler
Baden-Württemberg Sondler
Hamburg Sondler

Impressum   Forum   Metalldetektorportal